BeNeLux Tour 2019 🇧🇪🇳🇱🇱🇺

Kurz vor den Europawahlen ist es so weit: Der Europe Dome geht wieder auf Tour! Und es wird spannend: 11 Stops, unser bisheriges Maximum und 3 neue Länder. Zu den jeweiligen Terminen finden zwei bis drei Gespräche unter der Kuppel statt. Neben eingeladenen Menschen sind alle BürgerInnen herzlich willkommen. Aus dem gewonnenen Material entsteht so nach und nach ein „Zukunftsarchiv“ für Europa. Die genauen Beginnzeiten und die beiden letzten Termine geben wir noch bekannt. 

Auftakt-Veranstaltung der BeNeLux-Tour
30. März 2019 | Lüttich 🇧🇪

Mit dem nahenden April und seinem berüchtigten Wetter machen wir uns auf zum ersten Indoor-Event der European Public Sphere:  drei Dome-Talks unter die Kuppel im Shoppingzentrum Médiacité in Lüttich. Hier diskutieren BürgerInnen und VertreterInnen aus der Zivilgesellschaft und Politik ab 10 Uhr über die Zukunft unseres gemeinsamen Europas. ›› mehr

Dome-Talks zum ECI Day
1. April 2019 | Brüssel 🇧🇪

Kein Aprilscherz: der 1. April ist ein ganz besonderer Tag für die Demokratie. Es ist der Tag der Europäischen Bürgerinitiative, an deren Einführung Democracy International maßgeblich beteiligt war. Das Instrument gibt Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, Änderungen der Rechtsvorschriften auf europäischer Ebene anzuregen. Und wie könnten wir diesen Tag besser feiern als mit einem gemeinsam Dome-Talk? Auch dieses Jahr, kurz vor der Reform der ECI, machen wir uns deshalb stark für mehr Bürgerbeteiligung. Und das machen wir Mitten im Herzen der Europa-Stadt Brüssel. Kommen Sie auf zur Esplanade der Freien Universität Brüssel und machen Sie mit!  ›› mehr

Kuppel-Gespräche in Antwerpen
3. April 2019 | Antwerpen  🇧🇪

Auch die Metropole Antwerpen darf bei einer BeNeLux Tour natürlich nicht fehlen. Darum  erbauen wir unseren Europe-Dome auf dem Groenplaats. Neben der großen Rubensstatue und mit einem tollen Blick auf die Liebfrauenkirche erwarten wir weitere tolle Ideen und Visionen der BürgerInnen für die Zukunft Europas.  ›› mehr

Die geodätische Struktur des Europe-Dome

Dome-Talks und Food for Thought  
12. April 2019 | Amsterdam 🇳🇱

In Amsterdam servieren wir ein ganz besonderes Häppchen: Unsere Dome-Talks finden in der Galerie der Foodhallen Amsterdam statt. Der hippe Ort ist noch nicht lange so hipp. Mehrere Jahrzehnte versuchte die Stadt Amsterdam eine Lösung für die riesige, ungenutzte Fläche im Herzen von Amsterdam West gemeinsame mit den Bürgerinnen zu finden. Erst eine extra hierfür ins Leben gerufene Stiftung machte das Unmögliche möglich. Heute sind die Foodhallen bunter Anziehungspunkt für Gourmets, aber auch Vereine mit neuen Ideen haben in dem innovativen Konzept ihren Platz. Un genau hier bauen wir unsere Kuppel auf: Auf der Grenze zwischen florierender Restaurantszene und zivilgesellschaftlich genutzten Werkstätten, Kunstgalerien und Büros. Ein Beispiel für soziale Marktwirtschaft?  ›› mehr

Shopping die Dritte: Winkelcentrum Leyweg  
13. April 2019 | Den Haag 🇳🇱

Das Einkaufszentrum Leyweg ist gesellschaftlicher Treffpunkt im Viertel. Natürlich darf die European Public Sphere hier nicht fehlen. Gemeinsam diskutieren wir die Zukunft Europas im Hauptsitz einer großen Zahl nationaler und internationaler Einrichtungen. Zu den mehr als 150 Institutionen zählen Größen wie der Internationale Gerichtshof und Europol. Vielleicht müssen wir da unter der Kuppel etwas zusammenrücken. ›› mehr

Der Dome am Strand: Paviljoen Jeroen  
14. April 2019 | Zandvoort 🇳🇱

Die European Public Sphere kommt an den Strand von Zandvoort! Im weichen Sand, direkt vor dem gemütlichen Strandpavillon Jeroen, bauen wir den Europe Dome auf und laden alle ein, mitzudiskutieren. Sicherlich bietet der Panoramablick auf das Meer genügend Inspiration für tiefgehende Gespräche über Europa. Und hier, wo die Wellen der Nordsee auf den Strand fallen, diskutieren wir verwandte Themen wie Klimawandel und Migration. Kommen Sie an den Strand und genießen Sie die Umgebung und den Europe Dome! ›› mehr

 

 

 

 

Letzter Halt in Belgien: Gent
4. April 2019| Gent  🇧🇪

Auf dem Woodrow Wilsonplein in Gent machen wir am 4. April unseren letzten Stop in Belgien. Diesmal vor und nicht in einem Einkaufszentrum erwarten wir viele interessante Unterhaltungen. Auch hier sprechen wir über Europa – offen und respektvoll, miteinander und unter dem geodätischen Dach des Europe-Domes.  ›› mehr

Auf in die Niederlande des 14. Jahrhunderts 
5. April 2019 | Maastricht 🇳🇱

Ort der Inspiration, der Besinnung und verschiedenster kultureller Begegnungen: Das ist der Buchhandel Dominicanen in Maastricht. In der 700 Jahre alten Dominikanerkirche sammeln wir neue Erfahrungen. So erproben wir am Fuße des ehemaligen Altars mit dem „wertschätzenden Gespräch“ eine für uns neue Technik in Zusammenarbeit mit der Stiftung  Maastricht in Dialog (André Rojer en Mine Stemkens). Währenddessen können wir die wunderschöne, restaurierte Deckenbemalung bei einem Espresso des dort ansässigen Cafés genießen. Kommen Sie dazu im, laut des Guardians, “fairest bookshop of the world, a bookshop made in heaven”.  ›› mehr

Demokratiefestival „DEMOCRACY ALIVE“ 
11. April 2019 | Den Burg, Texel 🇳🇱

Auf der wunderschönen Insel Texel ist die European Public Sphere für einen Tag Teil des Demokratiefestivals „DEMOCRACY ALIVE“. Gemeinsam mit BürgerInnen aus ganz Europa und einer Vielzahl anderer Organisationen, Politiker, Unternehmen, Influencern, Artisten und Gewerkschaften feiern wir europäische Demokratie und Ideale auf dem Groeneplaats in Den Burg, Texel. Mitfeiern lohnt sich: Veranstaltungen, Diskussionen, Gigs, Lesungen, Song Contests, Ping Pong Wettkämpfe, Silent Diskos. The stage is yours! ›› mehr

BeNeLux wird SaarLorLux  
18. Mai 2019 | Schengen  🇱🇺 

Schengen… Namensgeber und Geburtsort des Schengener Abkommens und somit des grenzfreien europäischen Raumes. Und nicht nur deshalb ist grade diese Stadt verdienterweise Synonym für Europa. Im Südosten von Luxemburg, liegt sie mitten im von Deutschland (Saarland), Frankreich (Lothringen) und Luxemburg (Remich) gebildeten Dreiländereck. Wie lebt es sich in einem der Herzen von Europa? Was können wir aus dieser Vielfalt lernen? Wie entsteht Gemeinsamkeit? Diese und andere Aspekte möchten wir mit Ihnen und weiteren Vertretern aus allen 3 Regionen unter der Kuppel besprechen. Den genauen Ort geben wir noch bekannt.  ›› mehr

Letzter Halt: Luxemburg
19. Mai 2019 | Luxemburg  🇱🇺 

Kurz vor der Europawahl kommen wir zu unserem letzten Halt: Dem Place Clairfontaine in Luxemburg Stadt. Das Europäische Parlament, der Gerichtshof der Europäischen Union, der Europäische Rechnungshof, die Europäische Investitionsbank, sie alle haben zumindest Teile ihres Sitzes in Luxemburgs Hauptstadt. Und mit ihren Mottos – „Die Stimme des Volkes“; „Die Herrschaft des Rechts“; „Verantwortungsvoller Umgang mit Steuergeldern“ und „Investitionen in die Zukunft“ – bieten sie mehr als genug Denkanstöße für eine Zusammenkunft im Europe-Dome.  ›› mehr

Diesen Beitrag teilen: