Träger und Partner

Im Projekt European Public Sphere kommen viele Vereine und Einzelakteure zusammen. Es wird organisiert, gesprochen, vernetzt. Neben den beiden Trägerorganisationen unterstützt eine wachsende Anzahl an Partnern die Initiative. Darüber hinaus suchen wir die Zusammenarbeit mit weiteren Organisationen und Akteuren bei jedem Dome-Talk vor Ort. 

Diesen Beitrag teilen:

Die beiden Trägerorganisationen der European Public Sphere:

Democracy International e.V. möchte, dass Bürgerinnen und Bürger die politische Macht haben. Deshalb verfolgt der 2011 eingetragene Verein das Ziel, direkte Demokratie und Bürgerbeteiligung auf allen politischen Ebenen zu stärken. Dabei ist ein zentrales Anliegen, dass auch internationale Entscheidungen demokratisch zustande kommen.

›› democracy-international.org

 

Die Initiativ-Gesellschaft EuroVision wurde 1999 gegründet. Ihre Vision ist ein Europa, welches auf dem Boden der Demokratie auf die freien Impulse und Initiativen aller Menschen baut, mit einem Wirtschaftsleben, dass solidarisch und weltweit auf den Bedarf von Mensch und Natur ausgerichteten ist. Die IG-EuroVision ist in Österreich als Verein konstituiert.

›› ig-eurovision.eu 

Ständige Partner der European Public Sphere:

Das Internationale Kulturzentrum Achberg e.V. wurde Anfang der 1970er Jahre als „Werkstatt einer neuen Gesellschaft“ gegründet. Als Ort der Begegnung und Bewegung ist das INKA bis heute Ausgangspunkt zahlreicher Impulse.

›› kulturzentrum-achberg.de

Mehr Demokratie – NRW ist der Landesverband des Vereins Mehr Demokratie e.V., welcher sich seit 1988 erfolgreich und kompetent für Volksentscheide, mehr Demokratie beim Wählen und mehr Transparenz auf kommunaler, Landes- und Bundesebene einsetzt.

›› nrw.mehr-demokratie.de

Der Europäischen Kreditinitiative geht es um die freie Finanzierung einer gemeinwohlverpflichteten Wirtschaft. Sie will dieses Ziel aus der Kraft der Europäischen Demokratie heraus erreichen und bereitet daher eine Europäische Bürgerinitiative vor.

›› creditinitiative.eu

Mit folgenden Partnern haben wir einzelne Dome-Talks gemeinsam organisiert: